Kontakt

 

Wird neu aufgelegt. Inshallah. Bismillah.

Projekt Biniha

Eigentlich geht es „nur“ darum, einen Ort des Rückzuges zu schaffen, denn wie mein Sheikh aus Trinidad sagte, in der Zeit, in der wir leben, ist die Wahrheit mit Lüge bedeckt und es braucht das Licht im Herzen, um das eine vom anderen unterscheiden zu können und dieses Licht gibt es nicht im Supermarkt zu kaufen.

Auf deutsch übersetzt:

Wenn unsere Augen dauernd haram sehen (müssen), dann stumpft die Basira ab und wir werden blind im Herzen. Da hilft nur eins:

FASTEN VON DER WELT

Deshalb braucht es das Resort und es wäre schön, wenn sich die muslimischen Berater/Coach/Psychologen am Projekt beteiligen würden. Networking ist nicht das Ziel, sondern der Weg dahin und der Weg ist halal, vielleicht mehr als es als viele Investment- oder Spendengelder sind.