Quant1

Meine unverrückbare Einstellung ist:

liebe die Menschen und dann erst tue, was auch immer du tun musst bzw. tun willst.

Meine felsenfeste Ambition ist es,

dich reich und glücklich zu machen oder glücklich und reich, WIE JEDER ES WILL.

Wenn du schon beides hast in deinem Leben, dann GRATULATION.

Wenn nicht, dann habe ich für dich mit Quant1 Coaching ein schnelles, einfaches und garantiert funktionierendes Komplettpaket zur Hand. Quant1 Coaching basiert auf einer persönlichen Lebens- und Coachingerfahrung aus mehr als 25 Jahren.

Quant1 Coaching, was ist das?

Im herkömmlichen Realitätsmodell nach Newton geht man davon aus, dass der Mensch von der Welt getrennt ist, d.h. bildhaft gesprochen: er schaut – außerhalb der Weltkugel stehend – in vermeintlicher Objektivität auf die Welt, wobei aus dieser „objektiven“ Welt heraus dann Ursachen auftreten (können), die für den jeweiligen Menschen entsprechende Wirkungen bringen (müssen).

Krass gesprochen:
Die Außenrealität bestimmt die Innenrealität.

Auf Veränderung bezogen:
Wir müssen die Ursachen kennen und beherrschen, um eine andere Wirkung hervorzurufen.

Das Newtonsche Realitätsmodell ist durch die Quantenphysik überholt. Zwei Protonen, die miteinander eine Verbindung eingehen, werden getrennt und jeweils an das entgegengesetzte Ende im Universum geschleudert. Wenn jetzt das eine Proton vernichtet wird, ist im gleichen Atemzug auch das andere Proton vernichtet.

Was damit gesagt ist:
Alles ist mit allem, jeder ist mit jedem über ein unsichtbares Informationsfeld verbunden (das sog. vereinheitlichte Feld) und Veränderung geschieht nicht aufgrund der Ursache-Wirkung-Gesetzmässigkeit, sondern aufgrund veränderter Informationen im System. Die moderne systemtheoretisch konstruktivistisch geprägte Psychologie hat diesen Gedanken aufgegriffen und zwar unter dem Begriff der Autopoiese (Maturana). Das heisst: Lebende Systeme können von außen nicht verändert werden, weil sie selbst die Elemente kreieren, aus denen sie bestehen, denn das ist ihre Art zu überleben. Daraus erklärt sich dann auch a) der „Teufelskreis“, in dem viele Menschen stecken und b) die Abhängigkeit von bestimmten Emotionsmustern.

Die Quantenphysik postuliert also genau den entgegengesetzten Standpunkt, nämlich dass die Innenrealität die Außenrealität bestimmt. Bildhaft gesehen: Der Mensch steht nicht außerhalb der Weltkugel, sondern innerhalb. Er ist Teil der Welt, die ihn reflektiert. Verändert sich der Mensch, verändert sich die auch die Welt.

Was bedeutet das für den Veränderungswunsch von Menschen in Bezug auf ihre Persönlichkeit, ihre Beziehungen, ihr materielles und finanzielles Leben?

1)
Damit wir als Menschen eine Veränderung bewirken können, müssen wir das Informationsfeld erreichen.

Das Informationsfeld ist ein rein geistiges Feld und hat im Vergleich zum Feld der Formen und zum Feld der Materie die höchste Frequenz d.h. die schnellste Schwingung. Um dieses Informationsfeld zu erreichen, müssen wir uns in höchste Schwingung bringen. Das geht über Meditation. Nachgewiesen wurde das über die Messung von Gehirnwellen (Joe Dispenza).

2)
Ein bereits geschriebenes Programm kann sich nicht selbst umschreiben, d.h. wir brauchen dazu eine „Instanz“ außerhalb unseres eigenen Ich, die uns zum Upgrade bzw. Reset mit neuen Informationen beeindruckt / imprägniert. Diese Instanz ist der sogenannte Beobachter, auch unser höheres Selbst genannt.

Was ist das höhere Selbst?

Aus der Quantenphysik wissen wir um die Parallelwirklichkeiten d.h. um die reale Existenz aller Möglichkeiten im Raum. Das höhere Selbst ist sozusagen die höchst mögliche Realität unseres eigenen Ich(-Programms), die als real vorhandene Möglichkeit in Form von reiner Information im Quantenfeld existiert. Diese höchst mögliche Ich-Information „zapfen“ wir an.

3)
Das Zukunft-Ich muss eine „neuronale Autobahn“ (neuronales Netzwerk) bauen. Das erfolgt über die gewusst-gefühlte „Zukunftsprobe“ des neuen Seins.

Was heißt das?

Der Körper ist ein biochemisches Labor. Er kann zwischen der „nur“ vorgestellten Realität und der tatsächlich erlebten Realität nicht unterscheiden. Wenn ein Mensch z.B. aufgrund äußerer Umstände Freude empfindet, dann schüttet der Körper Serotin aus. Wenn der gleiche Mensch sich „nur“ über einen Gedanken in den Zustand der Freude bringt, dann schüttet der Körper ebenfalls Serotin aus. Diesen sog. Fake-Effekt nutzen wir, um die neue neuronale Autobahn zu bauen.

4)
Die neue Innenrealität bestimmt sodann unsere neue Außenrealität in Form von kohärenten Lebenserfahrungen. Das elektro-magnetische Feld unseres Körpers sorgt für die Anziehung der Partikel, die den jeweils dazu gehörenden Erfahrungsraum bilden.

Veränderung bedeutet veränderte Erfahrungen im Leben mit der Folge von neuen Netzwerken im Gehirn. Bleiben die Erfahrungen gleich, hat keine Veränderung stattgefunden. Das elektro-magnetische Feld bildet sich über unser Denken (elektrisch) und unser Fühlen (magnetisch). Das veränderte elektro-magnetische Feld bildet sich über unser verändertes Denken und verändertes Fühlen. Deshalb braucht es die „Zukunftsprobe“ des neuen Seins (s.o.)

Die Frage, die ich dir jetzt stelle:

Was bist du bereit, für deinen Transformationsprozess zu bezahlen?

Quant1Coaching ist HochpreisCoaching. Ich biete dir ein Komplett-Paket an, mit dem du der Mensch bist, der du schon immer sein wolltest und mit dem du das Leben lebst, das du schon immer leben wolltest.

Was ist dir dein Zukunfts-Ich wert?

Wir arbeiten mit Meditationen nach Joe Dispenza und wir kreieren dein ureigenes urpersönliches MindMovie, das dafür sorgt, dass es genau so kommt in deinem Leben, wie du es gewusst-gefühlt vorausbestimmt hast.

Wieso ich dir das garantieren kann?

Weil es wissenschaftliche Untersuchungen dazu gibt. Weil es Messungen der Gehirnwellen gibt. Weil Joe Dispenza der Welt den Beweis erbracht hat: Über deine Realität innen kreierst du deine Realität außen.

Das war schon immer so. Nur du hattest es nicht gewusst.

Und es wird auch immer so bleiben, dass die Innenrealität die Außenrealität bestimmt. Nur du weisst nicht wie das geht, dir eine neue Innenrealität zu bauen.

Was also bist du bereit für deinen Transformationsprozess zu bezahlen? Ruf mich an und wir reden über den Preis.