intelligent2

1)
eigentlich ist das mit der welt kaputten ganz einfach: die energie(welle) ist das die materie(teilchen) tragende element, wie auch der formenlose raum die formenhafte erde gebiert. wo immer die männlichen und weiblichen energien nicht miteinander in balance sind, wirken sie destruktiv.

2)
die lösung der dinge liegt also im gleichgewicht der beiden kräfte. das ist im individuellen des menschen so wie auch im kollektiven der menschheit. nehmen wir zb das verhätlnis intellekt und intelligenz. intellekt ist männliche energie, und intelligenz ist weibliche energie. intellekt separiert, um zu analysieren und zu beGREIFEN. intelligenz verbindet, um möglichkeiten der erweiterung zu erschaffen.

3)
intelligenz ist das, was allem leben zugrunde liegt. sie drückt sich aus durch die reine freude am nackten sein. um intelligenz (versus intellekt) zu beGREIFEN, müssen wir die identifikationen durchbrechen, allen voran die mit körper und geist.

4)
es ist ein unterschied, ob ich einen körper habe oder ob ich mein körper bin, weil ich mich mit ihm identifiziere. es ist ein unterschied, ob ich ein denken habe oder ob ich mein denken bin, weil ich mich mit ihm identifiziere. was ich habe, kann ich zur seite legen. was ich bin, dem bin ich „verhaftet“. die eigentliche befreiung liegt also im durchbrechen der identifikation mit körper und geist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.