Selbstliebe3

Wir sind alle Träger von Selbstliebe. Deshalb wohnt uns allen auch die Eigenliebe inne, wie uns auch die Nächstenliebe nicht fremd ist. Im Falle traumatisierenden Erlebens verlieren wir die Pendelfähigkeit zwischen Eigenliebe und Nächstenliebe und wir hängen einseitig NUR an der Eigenliebe oder NUR an der Nächstenliebe fest.

Aus der Einseitigkeit reusultiert Übertreibung mit ENTWEDER einer Täter-Mentalität basierend auf der Einstellung Ich bin wichtig und du bist nicht wichtig ODER einer Opfer-Mentalität basierend auf der Einstellung Du bist wichtig und ich bin nicht wichtig.

Die Frage, die sich dir jetzt stellt:
WIE KOMMST DU IN DEINE SELBSTLIEBE ZURÜCK???

Über die GoGo’s im AUGE DER MACHT

https://www.bod.de/buchshop/catalogsearch/result/?q=Elisabeth+Betsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.