Magie1

Welcher Mensch träumt nicht davon…

• der zu sein, als der er geboren ist
• das zu tun, worin er berufen ist
• ein Leben zu leben, wie es sein wahres Sein bestimmt

Das Quantenfeld der Möglichkeiten ist wie das Nadelöhr, das du nur mit deinem reinen Sein durchqueren kannst; die Dinge und Menschen, mit denen du dich in deinem Leben umgibst, passen durch das Nadelöhr nicht hindurch; genauso wenig kannst du deine aus der Erziehung, Erfahrung, Umgebung geprägte Identität mitnehmen. Joe Dispenza nennt das Nadelöhr auch den Nexus, die Brücke und umschreibt das mit dem Wort NICHTS. Darunter, d.h. unterhalb der Brücke bist du ein ETWAS, das den Gesetzmäßigkeiten der Materie folgt. Darüber, also oberhalb der Brücke bist du ein ALLES, das mit dem Quantenfeld verbunden ist, – das ist die Wellen der real existierenden All-Möglichkeiten.

Woran erkennst du das Quantenfeld? Woran erkennst du dein reines Sein? Wenn das Quantenfeld das ist, wie es von Joe Dispenza genant wird, nämlich liebevolle Intelligenz und intelligente Liebe, dann ist dein reines Sein genau da zu finden, wo du deine Liebe und deine Intelligenz sozusagen unter einen Hut bringst; wo dein (Kopf)Denken und dein (Herz)Fühlen unvereint vereint im Einklang schwingen, – nebeneinander – miteinander – füreinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.