Magie2

In deinem reinen Sein liegt also der Zugang zum Quantenfeld, wo du über eine neue Intention verbunden mit einer höheren Emotion eine neue, andere Realität als die bisher gelebte initiieren / impulsieren kannst. Was du hierzu wissen musst: Jede Möglichkeit ist im Quantenfeld bereits als Realität existent. Man spricht insoweit auch von den Parallelwirklichkeiten. Ich stelle mir das Quantenfeld gerne wie ein Meer aus unzähligen Lichtpunkten vor, – ähnlich wie das Meer aus unzähligen Wassertropfen besteht-, und jeder dieser Lichtpunkte ist eine meiner möglichen Realitäten.

Was passiert nun, wenn ich mich über meine Intention verbunden mit meiner Emotion für eine dieser Realitäten entscheide, d.h. wenn ich nach einer der unzähligen Möglichkeiten greife, indem ich meine Aufmerksamkeit ununterbrochen auf diese Möglichkeit gerichtet halte? Folgendes passiert: Die Energie folgt meiner Aufmerksamkeit und die Materie richtet sich gemäß dieser Energie neu aus. Konkret: Ich erfahre die von mir ergriffene Möglichkeit als gelebte Realität in meinem materiellen Leben.

Achtung:

Die Kunst besteht darin, die Aufmerksamkeit auf das Sein ausgerichtet zu halten und nicht auf das Haben, das dem Sein folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.