Hamsterrad

Metaphern haben die schöne Eigenschaft, dass sie einen fühlen lassen, was gesagt werden soll:

Okay, wenn also jemand wie du und viele andere (noch) im Hamsterrad kreisen (müssen), dann kann jemand wie ich daher kommen und auf das Loch im Hamsterrad hinweisen, aber der Drehende – weil er sich in der Drehung befindet – kann das Loch weder sehen (d.h. studieren), noch kann er durch das Loch hinaus… also was tun???

Der einfachste und beste Weg, ist es, einfach auf Allah vertrauen und bei dem mitzumachen, was durch ihn zu dir ins Leben gekommen ist, – bildhaft gesprochen wird dadurch das Loch im eigenen Hamsterrad immer größer und größer, bis du es selbst sehen kannst und bis du dann selbst auch hindurch passt… :-))))

Konkret gesprochen:

Du trägst dich ein, bestellst eine Dose der Grundversorgung im ASAP, und dann redest zu anderen über NfM und weil du selbst keine Zeit hast, – dich um dein Netzwerk zu kümmern, denn du musst ja im Hamsterrad drehen -, verweist du alle auf mich und ich erkläre es ihnen und schreibe sie dann unter dir ein, und so wird dein Loch ganz von alleine größer und größer….

That’s it: einfach und genial:-)))

Salam Arifa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.